Archiv für den Monat: Juli 2006

Brandstiftung wegen Zwangsrumung

Wegen einer bevorstehenden Zwangsrumung zndete ein 42-jhriger Mann seine Wohnung an. Die Feuerwehr stellte fest, dass die Wohnung bereits leer war. Nur Abflle und Unrat waren noch in der Wohnung. Der 42-jhrige befand sich nicht mehr in der Wohnung. Beamte fanden ihn spter in der Innenstadt und nahmen ihn vorlufig fest. Bei seiner Vernehmung gab er dann an, dass er das Feuer aus Wut und Verzweiflung wegen der bevorstehenden Zwangsrumung gelegt htte. Gegen den Mann wird nun ein Verfahren wegen versuchter schwerer Brandstiftung eingeleitet.

Quelle: polizeipresse.de