Archiv für den Monat: Dezember 2010

Rüsselsheimer Volksbank spendet Tischkicker für Ditip-Moschee

dscf82961.JPGDie Rüsselsheimer Volksbank spendete im Rahmen ihrer Jugendprojekte einen hochwertigen Tischkicker für die Ditip (Ayasofya Moschee Rüsselsheim). Die kürzlich begonnene Zusammenarbeit wurde durch die Spendenübergabe am 27.11.10 in der Moschee bekräftigt. Die erste gemeinsame Maßnahme ist ebenfalls bereits in Umsetzung. Am 4.12.10 fährt die Rüsselsheimer Volksbank wieder mit über 100 Kindern, Jugendlichen und Eltern in das Fantasialand nach Brühl. Erstmals werden ca. 20 Jugendliche und 2 Betreuer von der Ditip teilnehmen. Weitere gemeinsame Projekte sind vorgesehen.

„Uns als regionaler Volksbank ist es sehr wichtig auch unserer soziale Verantwortung in der Bevölkerung unseres Geschäftsgebietes gerecht zu werden, und zwar für alle Bevölkerungsteile.“: sagte Timo Schmuck, Vertriebs- und Marketingleiter der Volksbank. Die Kinder und Jugendlichen der Ditip, die jeden Samstag- und Sonntagvormittag zum Koranunterricht in die Moschee kommen, und dies freiwillig, wie diese glaubhaft versichern, nahmen den Tischkicker sogleich in Beschlag. Das gemeinsame Miteinander ist der Moschee wie der Rüsselsheimer Volksbank sehr wichtig. „40 Jahre hätte man nebeneinander her gelebt, dies müsse und wolle man ändern“:teilte Adnan Dayankac, 2. Vorsitzender der Ditip, mit. Die Rüsselsheimer Volksbank, Partner für Veranstaltungen in Rüsselsheim, und die Ditip können als grosse Institutionen in der Region einen großen Beitrag für das Gelingen dieses Vorhabens beitragen. Die Volksbank kooperiert seit ca. einem Jahr auch intensiv mit dem Deutsch-türkischen Gewerbebund um das Anliegen des gemeinsamen Miteinanders in der Region zu fördern. So wird am 19.5.11 im Stadttheater Rüsselsheim eine deutsch-türkische Comedy unter dem Titel „Apfelstrudel trifft Baklava“ stattfinden.

Rüsselsheimer Volksbank – 280 Geburtstagskinder feiern besinnliche Party

Am Donnerstag, den 2.12.10 veranstaltete die Rüsselsheimer Volksbank zum 59. Mal ihre Seniorengeburtstagsparty im Adlersaal. Mitglieder im Alter von 65, 70, 75, 80, und älter, die im Vorquartal Geburtstag hatten, werden zu dieser inzwischen schon traditionellen Party eingeladen. 4mal im Jahr führt die Volksbank diese Parties durch und freut sich jedes Mal auf bis zu 300 Gäste. Das Programm wurde von Timo Schmuck (Bereichsleiter Vertrieb/Marketing) eröffnet. Er begrüßte die Gäste  und forderte auf, das Gute und Positive im Leben noch mehr wahrzunehmen. „Begehe jeden Tag als ob er der Schönste in deinem Leben sei“, rief er den Gästen zu.

Aylin Aksu (13 Jahre), Schülerin am Kant-Gymnasium, stellte ihr Instrument, die Geige, vor und demonstrierte ihr Können. Bei Kaffee und Kuchen präsentierten anschließend die Swingles und der Herrensalon gemeinsam Ausschnitte aus ihrem reichhaltigen Repertoire, begleitet vom Pianisten Oliver Blüthgen. Dieser sprang kurzfristig für Rüdiger Schmidt ein. Richtig in Stimmung sang dann der Rüsselsheimer Volksbank-Chor. Die Gäste intonierten mehrere Weihnachtslieder, begleitet von Oliver Blüthgen. Dieser Programmpunkt ist übrigens, wie Timo Schmuck erklärte, auf Wunsch der Gäste entstanden. In jeder Veranstaltung erfragt die Rüsselsheimer Volksbank die Meinung zu der Party über einen ausliegenden Fragebogen und fordert auf, Wünsche zu Programmpunkten für zukünftige Parties äußern. Die Geburtstagskinder machen davon regen Gebrauch und so gelingt es die Programmpunkte sehr genau auf die Wünsche der Gäste abzustimmen.

Die Ballettschule Sarah Rodin aus Langen demonstrierte im Anschluss unter großer Begeisterung der Gäste klassische Tänze. Mit der Musik des Shanty Chors, der ausnahmsweise neben Seemannsliedern auch Weihnachtslieder intonierte, klang der Nachmittag aus. Beschwingt traten die Gäste die Heimreise an und freuten sich bereits auf die nächste Einladung. Am 24.3.2011 findet die nächste Party statt – das verspricht die Rüsselsheimer Volksbank ihren Mitgliedern. Mitgliedschaft bei der Volksbank lohnt sich! Informieren Sie sich – wir beraten Sie gerne – vor Ort und persönlich. Veranstaltungstermine für 2011 der Volksbank finden Sie auf www.R-Volksbank.de / Wir für Sie / Veranstaltungen.

Rüsselsheimer Volksbank – Über 100 Teilnehmer unterwegs im Phantasialand

Mit 2 Bussen ging es am 4.12.10 mit Eltern und Kindern im Alter von 5 – 17 Jahren in das Phantasialand bei Brühl. Früh morgens um 08.00 h startete die Gruppe vom Mainvorland in Rüsselsheim.

Im Rahmen ihrer Eventreihe für alle Altersklassen organisiert die Rüsselsheimer Volksbank mehrmals im Jahr Veranstaltungen in Rüsselsheim für Ihre Mitglieder. Diese reichen von Seniorengeburtstagsparties über Infotainmentveranstaltungen bis hin zu Familienevents. Die Volksbank ist der Meinung, dass sie auf diesem Wege ihrem eigenen Anspruch der regionalen Verantwortung und Kundennähe sehr gut nachkommen kann. Gepaart mit einem hervorragenden Kundenservice behauptet sie auf diesem Wege ihre Marktführerschaft in und um Rüsselsheim.

Nach der Ankunft wurden die Gäste von der vorweihnachtlichen Stimmung im Park gefangen genommen. Trotz eisiger Temperaturen war der Wettergott den Teilnehmern wohl gesonnen, es war trocken und stellenweise schien sogar die Sonne. Viele der Attraktionen im Park waren geöffnet und auch Indoor zu genießen, so dass es immer wieder Gelegenheit gab, sich aufzuwärmen. Gegen Abend verzauberte dann das Lichtermeer. Wer sagt, dass der Weihnachtsbaum am Rockefeller-Center in New York der Größte sei, der hat den Baum im Phantasialand nicht nicht gesehen. Tausende von Lichtern am Baum und um den Baum herum schufen eine Atmosphäre, die ihresgleichen sucht. Der bunt beleuchtete Brunnen verstärkte den stimmungsvollen Eindruck noch.

Gegen 19.00 h traten die Rüsselsheimer erschöpft aber glücklich die Heimreise an. Auch in 2011 wird die Volksbank wieder diverse Events für ihre Mitglieder durchführen. Viele Termine sind über www.R-Volksbank.de / Wir für Sie / Veranstaltungen bereits veröffentlicht. Die Mitgliedschaft bei der Rüsselsheimer Volksbank lohnt sich – Nutzen Sie auch die Vorteile  des Mitgliederbonusprogramms (bis zu 11,75% p.a.) und lassen Sie sich diese Erlebnisse nicht entgehen. Informieren Sie sich, wir beraten Sie gerne.